Von „Für Geflüchtete schrauben“ zu „Mit Geflüchteten schrauben“

Die Fahrradwerkstatt für Geflüchtete des Runden Tisches in Friedberg geht immer noch mit Schwung in die nunmehr 3. (Dritte!) Fahrradsaison.
Das Wichtigste sind die Fahrradspenden aus der Bevölkerung. Sie sichern die Erstausstattung mit Fahrrädern zur Erhöhung der Beweglichkeit im Alltag. Die Räder werden nach technischer Durchsicht ausgegeben. Fahrradspenden können unter folgenden Kontaktdaten angemeldet und eine Übernahme verabredet werden:
E-Mail: fahrradspende@freenet.de – Michael – oder Telefon 0152 388 213 78 -Julius-

Die Organisation der Werkstatt funktioniert so…

Reparatur:
Für Fahrradreparaturen wird ein regelmässiger Termin angeboten. Die Reparaturen ist kostenlos, für verbaute Neuteile müssen die Kosten von dem/der Fahrer*in, zumindest teilweise, selbst getragen werden. Gebrauchtteile aus zuerlegten Fahrrädern sind kostenfrei.
Die Neuteile für die Reparatur von Kinderfahrräder sind kostenlos.

تصليح الدراجات
سيتم تخصيص موعد محدد ودوري لتصليح الدراجات، اصلاح الدراجات مجانا، لكن عند استبدال القطع المعطلة بقطع تبديل جديدة سيتم دفع قيمة القطع الجديدة .
قطع التبديل الجديدة لدراجات الأطفال مجانية.

Fahrradausgabe:
Die Fahrradausgabe erfolgt an Geflüchtete aus Friedberg und Umgebung für eine Bereitstellungspauschale von 20 €. Das soll die Mobiliät zu erhöhen. Für Kinderfahrräder wird keine Bereitstellungspauschale erhoben.
Bei Rückgabe des Fahrrads kann die Bereitstellungspauschale ganz oder teilweise zurückgegeben werden, wenn es noch zur Weiternutzung tauglich ist.
Kinder und Frauen werden bei dem Ausgabe bevorzugt behandelt.
Die Ausgabe erfolgt nach Warteliste, Termine werden individuell vereinbart (Die Warteliste ist unter diesem Text anonymisiert einzusehen (siehe unten)).

توزيع الدراجات
من أجل تسهيل تنقلاتكم في المدينة سيتم توزيع الدراجات للاجئين في مدينة فريدبيرغ وماحولها مقابل مبلغ تأمين قيمته عشرين يورو،عند اعادة الدراجة لنا في أي وقت سيتم اعادة مبلغ التأمين لكم بشكل كامل أو جزئي بحسب حالة الدراجة وهل من الممكن اعادة استخدامها مرة اخرى أو لا.
دراجات الأطفال يتم توزيعها مجانا بدون دفع مبلغ تأمين.
يتم اعطاء الأولية في التوزيع للأطفال والسيدات.
يتم التوزيع وفقا لقائمة الإنتظار وسيتم اعلامكم بموعد الاستلام بشكل شخصي (سيتم اعلان قائمة الإنتظار على موقعنا على صفحة الانترنت).

Die Spenden an Fahrrädern decken nicht immer mehr den Bedarf.
So sind die Schrauber des „Runden Tisches“ gezwungen, die Ausgabe an Fahrrädern nach den gegebenen Möglichkeiten zu organisieren und zu versuchen, „vergebliche“ Wartezeiten für die Geflüchteten an den Montagabenden zu verringern (Was auch nicht immer klappt.)… .

In der Folge wurde eine Liste eingeführt, die den Fahrradbedarf in der Reihenfolge der Anmeldung widerspiegelt.

Ein Fahrrad gangbar zu machen erfolgt in der Regel auf zwei Wegen:
Entweder wird ein, weitgehend fahrbereites, Fahrrad gespendet und die defekten Teile ersetzt oder ein Fahrrad wird aus gebrauchten Teilen teilweise wieder „aufgebaut“ (…was natürlich mehr Zeit in Anspruch nimmt…). In beiden Fällen ist uns die Verkehrstüchtigkeit nach den Regeln der Straßenverkehrsordnung wichtig.
Beide Tätigkeitsfelder liegen allerdings derzeit etwas brach, da an den Montagen nur noch mehr oder weniger komplexe Reparaturen im Rahmen der Möglichkeiten durchgeführt werden.
Die Bereitstellung von Rädern stockt zur Zeit, die Warteliste verlängert sich wieder. Vereinzelt gespendete Fahrräder werden nach der Liste, tröpfchenweise, zu individuell vereinbarten Terminen an die Geflüchteten ausgegeben. Eine Deckung des Bedarfs findet daher derzeit in nur geringem Maße statt. Daher wären weitere Fahrradspenden unbedingt von Nöten. Wer das machen möchte, hier die Kontaktdaten: fahrradspende@freenet.de oder Telefon 0152 388 213 78

Hier der WZ wz-artikel-fahrradwerkstatt-im-herbst-2016 vom13.10.16. Und auch nochmal der Hinweis, dass auch weiter Fahrradspenden gebraucht werden

 

Schreibe einen Kommentar