Friedberger treffen Geflüchtete – Geflüchtete treffen Friedberger

Der Freitagstreff öffnet ab jetzt zur neuen Zeit jeden Freitag von 16:30 -18:30 Uhr im Fünf Finger Treff, Usagasse 8 für Flüchtlinge, Unterstützer*innen und alle interessierten Friedberger*innen.

Getränke sind da, zum Knabbern kann gerne jeder selbst etwas mitbringen.

Hier ein Bericht vom 2. Treff im letzten Jahr:

Ursprünglich hat das Treffen am Stadtkirchenplatz stattgefunden. Hier ein Bericht und Bilder über eins der ersten Treffen am 27.7. 2016. Es war mit über 40 Personen eine bunte Mischung von interessierten Einwohner*innen Friedbergs und Geflüchteten da. Schnell kam man bei lockerer Atmosphäre ins Gespräch miteinander. Bei Sonnenschein und einem kräftigen Wind, bei dem man ab und an den bunten Bechern hinterherhechten musste, ging es natürlich erst mal ums Wetter. Später aber auch um Dinge des täglichen Lebens, um den Spracherwerb, Ausbildung und Arbeit, das frühere Leben in den Herkunftsländern und ab und an auch über Fluchterfahrungen. Die nachfolgende Bildergalerie vom 24.2. 2017 (zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken, anschließend können Sie mit den Pfeilen an der Seite das nächste Bild ansehen) und die Diashow am Ende dieses Textes können Ihnen einen schönen Einblick geben.

Sie sind Pat*in? Dann bringen Sie doch den von Ihnen unterstützten Geflüchteten am nächsten Freitag mit. Auch wenn Sie selbst zu dem Termin keine Zeit haben, geben Sie bitte die Info über den Treff weiter. Sie sind einfach nur neugierig? Dann kommen Sie doch vorbei und bringen Sie Ihr Interesse mit. Platz für Kinder ist ebenfalls vorhanden. Senior*innen sind, wie die Öffentlichkeit allgemein, herzlich willkommen.

1 Gedanke zu “Friedberger treffen Geflüchtete – Geflüchtete treffen Friedberger

Schreibe einen Kommentar